Nebenprojekt "Vespa"3

Lackaufbau!

Nach dem nun alle Teile zum Lacker meines Vertrauens gebracht wurden, konnten wir mit dem Lackaufbau beginnen :-) Als erstes wurde nochmals rot/brauner Haftgrund aufgetragen, dann war System-Füller an der reihe. Nun wurden alle Teile von Beulen und Dellen befreit (Spachteln usw.)! Und immer wieder schleifen, schleifen, schleifen ;-( Zum Schluss dann nochmals alle Teile Füllern. Dann schleifen mit 500ter vor und 800ter Papier nach, wie man sieht es hat sich gelohnt :-))))








Da haben ....... und du echt perfekte arbeit geleistet!!! Hut ab!! Jetzt "noch eben schnell" zusammenschmeissen und fertig ist die laube....;)
Feinste gruesslis vom nur ein wenig mitinvolvierten

Suche

 

eMail

JPA-Voss@t-online.de

Statistik

Online seit 3678 Tagen